DIE LERNFORMATE 

Hier finden Sie eine Beschreibung der Lernformate, die wir in unseren Modulen je nach Inhalt und Ziel in unterschiedlicher Kombination einsetzen.

Online Trainings

Online Trainings nutzen wir vor allem für den Austausch mit dem Agilen Lernbegleiter und den anderen Lernenden: Wir vertiefen und reflektieren Inhalte, besprechen Konzepte und klären weiterführende Fragen. Für die Durchführung nutzen wir die Software „Zoom“. Sie benötigen nichts außer einem Computer, Internet und idealerweise ein Headset. 

Lernvideos

Lernvideos sind der bevorzugte Weg der Wissensvermittlung. So können Sie lernen, wann, wo und in welchem Tempo es Ihnen am besten passt. Auch nach der Ausbildung stehen Ihnen die Lernvideos als moderne Nachschlagewerke on demand weiterhin zur Verfügung. Die Videos werden ergänzt durch eine Vielzahl an Vorlagen, Checklisten und Methodensammlungen. 

Umsetzung, Feedback, Optimierung

Das „Herzstück“ der Ausbildung sind unsere Umsetzungsaufgaben. Dadurch haben Sie Gelegenheit, die Inhalte direkt auf ein Thema aus Ihrer Praxis anzuwenden. Auf Ihre Arbeitsergebnisse erhalten Sie in mehreren engmaschigen Schleifen von uns individuelles Feedback und können damit Ihr Arbeitsergebnis optimieren. Am Ende haben Sie neue Kompetenzen erworben und fertige Produkte entwickelt.  

Lerncoaching

Im Lerncoaching führen wir eine Standortbestimmung durch und reflektieren Ihr persönliches Lernvorhaben sowie Ihren Lernfortschritt. Außerdem klären wir individuelle Fragen (z. B. „Positionierung am Markt“). Sie finden im 1:1-Setting mit dem Agilen Lernbegleiter statt.  

Learning Community

Innerhalb unserer Learning Community lernen Sie von und mit Trainerkollegen. Sie haben die Möglichkeit, sich untereinander zum Gelernten auszutauschen, Inhalte zu teilen und Lerngruppen zu bilden. Besonders beliebt ist unser wöchentliches Übungsmodul zu Online Trainings, in denen Sie ganz zwanglos Online-Methoden ausprobieren können. 

Face-to-face Training

Das Modul „Face-to-face Trainer“ beinhaltet auch einen Tag Präsenztraining. Hier haben Sie die Möglichkeit, Sequenzen aus Ihrem konzipierten Face-to-face Training mit einer Gruppe auszuprobieren und Feedback darauf zu bekommen.  

DER ZEITPLAN

 

Sie können jederzeit mit der Ausbildung starten. Das Tempo, in dem Sie die Module bearbeiten, ist ganz Ihnen überlassen. Ihr Lernprozess sollte nur gut mit den inhaltlichen und organisatorischen Anforderungen Ihrer Praxis verknüpft sein. Ideal wäre, wenn Sie gar nicht so viel gesonderte „Lernzeit” aufbringen müssten, sondern die Module eine Unterstützung für Ihre Arbeit sind, die ohnehin anfällt. Die durchschnittliche Bearbeitungszeit pro Modul liegt bei durchschnittlich zwanzig Stunden.

DIE PREISE

 

Ausbildung zum Agilen Lernbegleiter

6.500 €

 


Die Ausbildung besteht aus den 5 Modulen Learning Revolution, Lerndesigner, Online Trainer, Lernvideo Designer und Face-to-Face Trainer. Das zusätzliche Modul Lerncoach ist optional.

Wir bieten die Ausbildung auch als Inhouse-Variante an. Außerdem können Sie Einzelmodule buchen.

Sprechen Sie uns an.

 

Personenzertifizierung durch TÜV Rheinland

650 €

 


Alle Preise verstehen sich zuzüglich 19% MwSt.

 

INTERESSE ODER FRAGEN?

Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@drsammet-wolf.de oder 

wählen Sie einen Termin für ein kostenfreies Erstgespräch.

Besuchen Sie uns in den sozialen Netzwerken:

Werden Sie Teil unserer XING-Gruppe Als Business-Trainer in der Digitalisierung erfolgreich":

 

Postanschrift:

Dr. Sammet & Wolf GbR

Alte Burgstraße 6, 97318 Kitzingen

DANKE FÜR IHREN BESUCH!

  • Weiß YouTube Icon
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weißes Xing

© 2019 DR. SAMMET & WOLF