Der Lerntransfer-Booster für Trainer*innen


Sie haben den Anspruch, dass Ihre Lernangebote nicht nur lehrreich, sondern auch umsetzungsstark sind? Dann melden Sie sich jetzt zum Lerntransfer-Booster für Trainer*innen an. Unser Lernangebot ist Teil der Praxis-Wissenschaftskooperation "Transferwissen von Trainer*innen" mit dem Lehrstuhl für Betriebspädagogik der Universität Konstanz. Nutzen Sie die Chance und überzeugen Sie Ihre Auftraggeber*innen mit Lernangeboten, die zu sichtbaren Effekten in der Praxis führen!




Was habe ich von der Teilnahme am Lernprozess?

  • Sie erhalten komprimiertes, wissenschaftlich gesichertes Lerntransfer-Know-How, um Ihre Lernangebote umsetzungsstark zu gestalten.

  • Sie optimieren ein Trainingsprojekts Ihrer Wahl im Hinblick auf dessen Transferförderlichkeit - und zwar von der Auftragsklärung bis zur Nachbereitung.

  • Sie erhalten ein Feedback zur Entwicklung der Transferförderlichkeit Ihres Trainingsprojekts.

  • Der Lernprozess wird wissenschaftlich begleitet. Deswegen wird Ihr Wissen zum Thema "Lerntransfer" mit Hilfe eines Fragebogens anonym erhoben. So erhält der Lehrstuhl Betriebspädagogik der Universität Konstanz Daten zur Auswertung und Sie eine Rückmeldung zu Ihrem Wissensstand.

  • Am Ende des Lernprozesses erhalten Sie ein Zertifikat vom Lehrstuhl für Betriebspädagogik der Universität Konstanz und Dr. Sammet & Wolf.



Wie und wann findet der Lernprozess statt?



1) Ist-Check

Sie wählen eines Ihrer abgeschlossenen Trainingsprojekte, dessen Lerntransfer-Förderlichkeit Sie überprüfen möchten und machen hierzu eine Bestandsaufnahme.


2) Onboarding

Innerhalb einer Live-Online-Veranstaltung via Zoom erfahren Sie, wie der Lernprozess genau ablaufen wird und wie Sie am besten profitieren können.


Termin: 10.01.2022, 10:00 - 12:00 Uhr


3) Lernimpulse

In drei einwöchigen Selbstlernphasen erhalten Sie Lernimpulse zu den drei Lerntransfer-Faktoren Teilnehmer-Merkmale, Design und Umfeld. Zugang zu diesen Lernimpulsen erhalten Sie zeitlich flexibel auf unserer reteach-Lernplattform. Dort haben Sie zusätzlich die Gelegenheit, sich mit anderen Lernenden auszutauschen.


4) Anwenden

Sie wenden das Gelernte auf Ihr Trainingsprojekt an und optimieren es fortwährend.


5) Q&A-Session

Innerhalb von drei Q&A-Sessions, die sich jeweils den drei Selbstlernphasen anschließen, haben Sie Gelegenheit, Ihre Fragen zu klären und von den Beiträgen der anderen Lernenden zu lernen.


Termine:

17. + 24. + 31.01.22,10:00 - 12:00 Uhr


6) Soll-Check

Sie reichen Ihr überarbeitetes Trainingsprojekt ein und erhalten im Nachgang ein Feedback zur Entwicklung der Transfer-Förderlichkeit Ihres Trainingsprojekts.



Was ist meine Investition?


Ca. 12 Stunden Zeit


399,00 € + gesetzl. MwSt.



Wie kann ich mich verbindlich anmelden?


Anmeldeschluss: 15.12.2021 (Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt!)


Bitte klicken Sie auf folgenden Link und füllen Sie das Anmeldeformular aus:

Zum Anmeldeformular


Fragen?


Wir freuen uns auf Ihre Email an info@drsammet-wolf.de.